TERMINE - TERMINE - TERMINE - TERMINE - TERMINE - TERMINE - TERMINE 2018

 

Die Anmeldung zum Wild Horse Day 2018 ist jetzt aufgeschaltet! 
siehe PDF weiter unten!

 

* * * * * * * * * *

 

Reitstunden auf der White Horse Ranch

 

Auf Grund verschiedener Umstände sind zur Zeit keine Plätze in den Kindergruppen mehr frei.
Einzellektionen sind nach Absprache eventuell möglich.


 

Reitstunden auf dem eigenen Pferd bieten wir an folgenden Tagen an:
Montag, Mittwoch, Donnerstag jeweils tagsüber 
Mittwochs und Donnerstags auch abends
Samstags tagsüber
 

 

* * * * * * * * * *

 

März

SA 10. März  Gruppenreitstunde
SA 17. März Bodenarbeitskurs mit Anita Trachsel (veschoben!)
 

April

SO 01. April   Osterritt (intern)
MO 02. April Reitstunden mit Elisabeth Frei (noch freie Lektionen)

9.-13. April   Ferienpasskurse Gemeinde Seedorf
SA 21. April   Gruppenreitstunde (14:30 Uhr)

 

Mai

MO 07. Mai Reitstunden mit Elisabeth Frei (ausgebucht!)

  FR 11. Mai   Gruppenreitstunde (verschoben, neues Datum wird bekannt gegeben)

SO 20.Mai   Bodenarbeitskurs mit Anita Trachsel
 

Juni

MO 11. Juni Reitstunden mit Elisabeth Frei (noch freie Lektionen)
FR 29.Juni Gruppenreitstunde (19:00 Uhr)

 

Juli
Vorbereitungskurs Wild Horse Day! (Bodenarbeit)
--> Datum wird noch bekannt gegeben
MI 25. Juli  Reitstunden mit Elisabeth Frei (noch freie Lektionen)

 

August
  Gruppenreitstunde (19:00 Uhr)

Reitstunden mit Elisabeth Frei (noch freie Lektionen)

 

SA 25. August WILD HORSE DAY!
Anmeldung siehe weiter unten!

September
MO 03. September  Reitstunden mit Elisabeth Frei (noch freie Lektionen)
 

Oktober
MO 01. Oktober  Reitstunden mit Elisabeth Frei (noch freie Lektionen)
SA 06. Oktober  Patrouillenritt

 

Weitere Daten folgen!

  

 

* Kosten Bodenarbeitskurs: 50.-/Teilnehmer mit eigenem Pferd, 60.-/Teilnehmer mit Schulpferd. Dauer ca. 2.5 Stunden.

Durchführung ab 3 Personen.

 

* * * * * * * * * *

 

Zur Zeit ist bei uns ein Platz für ein Pensionspferd frei!

 

 

* * * * * * * * * *

 

 

 

 

 

 

Rückblick - Rückblick - Rückblick - Rückblick - Rückblick - Rückblick

 

2016

 Und wieder gabs in der Herde einen Wechsel. Cambana und Sara sind umgezogen und haben ihr Glück in einem neuen Stall gefunden. Wir freuen uns sehr, dass es Cambana dort richtig gut geht! Ihren Platz bei uns hat die Freiberger Fuchsstute Leila eingenommen. Sie und Pia sind gut bei uns angekommen und fühlen sich wie zu Hause.

Der Kurstag mit Joe Gisler war spannend und für uns alle lehrreich. Besonders gefreut hat uns die Beteiligung zweier auswärtiger Reiter, auch wenn nicht alle Pferde dies gleich geschätzt haben :-)

Elisabeths Reitstunden waren wie immer top und wir freuen uns auf weitere Zusammenarbeit mit ihr. Verpasst nicht die Gelegenheit, ihr bei der Arbeit zuzusehen, oder selbst eine Reitstunde zu buchen. Es lohnt sich! 

 

 

2014

Viel ist passiert im "alten" Jahr. Ueli und Lexter sind Richtung Hettiswil, Klara mit Cana und Maja nach Belp umgezogen. Neu angekommen ist im Sommer die Lusitanostute Campea


Joe Gisler hat uns für einen lehrreichen Kurstag, Elisabeth Frei monatlich für Reitstunden besucht. Danke den beiden für die erhellenden Momente mit und ums Pferd.

 

Unsere Praktikantinnen Jessica und Andrea haben im Sommer ihre Anstellung bei uns beendet und beide eine Lehre angetreten. Jessica hat als Bäcker/KonditorIn ihre Berufung gefunden, Andrea durfte ihren Traumjob als Hochbauzeichnerin starten. Wir wünschen beiden viel Glück auf ihren weiteren Wegen.

 

Der Patrouillenritt Ende August fand mit einem kleinen aber feinen Startfeld bei bestem Reitwetter statt. Die Teilnehmer hatten viel Spass und sind fast allesamt mit ausgesprochen phantasievollen Kostümen angetreten. Ein Dankeschön allen Helfern und Beteiligten für diesen tollen Tag.

 

Am Reitschülerfest kamen alle ins Staunen! Was Margrit da mit ihren ambitionierten Reitschülern vorführte, hat sich gewaschen und die Show hat viel Applaus geerntet. Schneewittchen wurde gerettet, die Zwerge haben fleissig gearbeitet, der Prinz und sein Gefolge sind rasant geritten und die Hexen haben ihr Möglichstes getan, das Happy End zu verhindern. Wer mehr wissen will, kann sich gerne eine DVD bei uns bestellen :-)

Auch eine traurige Nachricht hat uns erreicht. Quaïs, ein langjähriger Pensionär von uns ist Anfang November über die Regenbogenbrücke galoppiert. Rund free Quaïs, wir werden dich nie vergessen.

Schon im Februar mussten wir uns unerwartet von Pinocchio verabschieden. Er fehlt jeden Tag und hinterlässt eine grosse Lücke. 

 

 

 

      2013
Trotz dem eher schlechten Wetter haben wir zwei ganz tolle Kurstage mit Joe Gisler verbringen dürfen. Der Fachmann im Gebiet altkalifornischen Reiten/Bosal hat sein grosses Wissen wieder einmal mit uns geteilt und allen Teilnehmern ein lehrreiches Wochenende ermöglicht. Wir bedanken uns nicht nur bei Joe für diesen gelungenen Anlass, sondern auch bei den motivierten Teilnehmern und Teilnehmerinnen. Ein weiteres Dankeschön geht an Samuel Bloch, der uns wieder einmal in letzter Minute seine Reithalle zu Verfügung gestellt hat.

 

Am Pfingstmontag durften wir nach langer Wartezeit Elisabeth Frei wieder einmal bei uns begrüssen und von ihren phänomenalen Reitstunden profitieren! Sie ist in den nächsten Monaten für jeweils einen Tag bei uns zu Besuch. Es gibt immer mal wieder freie Plätze, einfach melden!

 

2012

Seit Anfang diesen Monats ist unser Stall wieder komplett besetzt. Andrea & Thomas haben ihre zwei Pferde Audrey & Ràn bei uns einquartiert. Kurz darauf sind Cana & Maya eingezogen, ihre Besitzerin Klara ist auch mit dabei. Wir heissen die Neuankömmlinge willkommen und hoffen, dass sie bei uns glücklich werden. Das erste Eis zwischen den Neuen und den Alteingesessenen ist beim Pensionärsapéro ja bereits gebrochen :-)

 

Cornelia Rutschmann beginn nach ihrem Jahrespraktikum bei uns eine Lehre im Steinhölzli in Bern. Wir danke ihr für die Zusammenarbeit und wünschen ihr nur das Beste für die Zukunft.
Jenny Steinegger ist seit August 2012 unser neues und jüngstes Teammitglied. Sie hat einen super Start hingelegt und macht ihre Sache wirklich prima. Einzig auf mein Pony muss ich wohl etwas aufpassen, nicht dass sie sie nach den 12 Monaten bei uns gleich mit nach Hause nimmt! Viel Spass für die weiteren sieben Monate bei uns!

 

 

2011

Wir werden vom Schweizerischen Tierschutz STS ausgezeichnet mit dem STS-Pferdelabel. Die Aufnahme in das Label setzt eine besonders pferdefreundliche Stallhaltung voraus und wird alle zwei Jahre nachkontrolliert.

 

 

2010
Wir gratulieren den mutigen Absolventen des Bronzebrevets 2010 herzlich zur bestandenen Prüfung! Es war eine Freude mit so motivierten und engagierten Reitern zusammen zu arbeiten! In ein paar Jahren nehmen wir dann den Silbertest in Angriff :-)

Bravo!
Barbara Zellweger
Christa Friedli
Cordula Morgenegg
Dawa Chonge
Madelaine Brand
Nicole Burri
Ulrich Jost
Ursula Mäder
Ursula Oesch

ein herzliches Dankeschön an Sylvia Seebacher, die Richterinnen Ch.vonSteiger und M.Locher, Pia Spiegl & Hans Kiener für ihre Gastfreundschaft, sowie allen Helfern und den lieben Kinder-/Haustiersittern zu Hause!
... und natürlich ein grosses Merci an die Adresse von Petrus für das tolle Wetter!